Präzision bis ins kleinste Detail:
CNC-Fräsen im Lohn

CNC-Fräsen als Lohnarbeit ist die Lösung für Ihre Anforderungen: Masse UND Klasse auf Abruf, ganz so wie Sie es brauchen. Präzise und perfekte Bearbeitung aller fräsbaren Materialien in nahezu allen denkbaren Geometrien.

Daten & Fakten CNC-Bearbeitungszentrum

Deckel Maho DMC 64V linear:

  • Vertikalbearbeitungszentrum mit Linearantrieb in der X-Achse für schnellste Werkzeugwechselzeiten
  • 30-fach Werkzeugwechsler für erhöhte Produktivität
  • Laser-Messsystem von Blum zur berührungslosen Werkzeugeinstellung und -überwachung
  • Hoher Automatisierungsgrad zur Komplettbearbeitung von Bauteilen
  • Verfahrweg (xyz): 640 x 600 x 500 mm
  • Tischgröße 850 x 600 mm
  • max. Vorschub 40 m/min.
  • Vorschubkraft 7000N
  • Eilgänge x/y/z: 60/40/40 m/min.
  • Spanabhebende Bearbeitung von Metallen, Kunststoff und Aluminium für Muster und Serienfertigung

Deckel Maho DMC 103V:

  • Vertikalbearbeitungszentrum
  • Verfahrweg (xyz): 1000 x 600 x 600 mm
  • Tischgröße 1200 x 600 mm
  • max. Vorschub 30 m/min
  • Vorschubkraft 6000 N
  • Eilgänge x/y/z   30 m/min
  • Hauptantrieb: Luftgekühlter, drehzahlgeregelter Asynchronmotor
  • Vertikal-Werkzeugwechsler
  • Pick-up-System durch Arbeitsspindel
  • Wegmesssystem
  • Positionsgenauigkeit nach VDI/DG Q 3441
Anwendungsbeispiele für CNC-Fräsen

Das CNC-Frässystem von Kaiser Prototypenbau ist ein Allroundtalent und wird eingesetzt z. B. für

  • Fräsen von Platten, Profilen und Schablonen
  • Konturfräsen
  • Bohrungen und Ausfräsungen
  • Gravuren von Logos, Schriftzügen und mehr
  • Dreidimensionale Elemente
  • Frästeile für den Metallbau
  • Prototypenbau und Modellbau
  • Kundenspezifische Sonderanfertigungen

… und natürlich für Ihre Aufgabe – sprechen Sie uns an!