Glücksmomente mit Lamas und Alpakas

Dieses Jahr haben wir bewusst auf Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden verzichtet und das Geld stattdessen für einen guten Zweck gespendet. Das Kinderhospiz Balthasar schien uns dafür besonders geeignet, da dort immer finanzielle Unterstützung benötigt wird, um Geräte anzuschaffen oder den kleinen Patienten eine Freude zu machen. Im Kinderhospiz freut man sich riesig über die Spende. Neben drei Video-Babyphonen wird von dem Geld ein Ausflug zu einem Lama- und Alpaka-Bauernhof organisiert.

Der Bauernhof-Besuch ist eine Idee, dich sich bereits bewährt hat: „Wir hatten im letzten Jahr schon einmal Besuch von den kuscheligen Tieren und unsere großen und kleinen Gäste sowie alle Mitarbeiter waren total begeistert“, erklärt Lisa-Marie Vetter – zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising des Kinderhospizes – und fügt hinzu: „Alpakas und Lamas fördern Geduld und Einfühlungsvermögen und können auch von unseren Kindern und Jugendlichen an der Leine geführt werden, obwohl viele motorisch eingeschränkt sind.“ Diese Idee finden wir fantastisch und wünschen den Patienten des Kinderhospizes einen wundervollen Ausflug mit vielen Glücksmomenten.